"Verstorbene"      ( weitere Themen zu diesem Thema sind in der orangenen Leiste zu finden )

 

Ich, „Gott“, möchte jetzt dieses mitteilen: dass Anja mir leid tut. Sie schreibt so viel für uns, und weiss doch nicht alles, vor allem dieses nicht: dass sie hervorkommen wird in großer Weise eines nicht mehr so fernen Tages, das sieht so aus: dass viele Menschen sich an sie wenden, für dieses: zu klären, was ihren Liebsten und Nächsten widerfahren ist, die sie so sehr vermissen. Nur dieses sagen wir jetzt: sie wird dem gewachsen sein.

Deshalb sagen wir das hier: weil wir sie brauchen für eine ganze Reihe von Öffentlichkeitsarbeit, jeder kann sich dann an sie wenden ab einem bestimmten Zeitpunkt, den wir hier bekanntgeben werden, und dann wird folgendes sein: dass wir zusammenarbeiten werden ausschließlich und auch weiterhin nur über Gedankenübertragung. Sie wird alle Informationen bekommen hinsichtlich dem Wieder-Ins-Leben-Treten aller verstorben geglaubter Menschen, sofern diese das wollen. Zur Vorbereitung dient es für die gesamte Gesellschaft.

Sie, Anja, hat dann folgende Aufgabe: alle Wieder-Ins-Leben-Tretende in Fernseh- und Radioberichten wieder in die Gesellschaft einzuführen.

 

Wir haben gesprochen, so lassen wir es erstmal stehen, die „Weiße Rose“ sagte dies.